6 ,10 oder gar über 20 Euro weniger pro Tonne Pellets? Wie wählen Sie Ihren Kilometer-Rabatt? Im Video haben wir dazu Kundenberaterin Waltraud Czyzewski einmal kurz über die Schulter geschaut.

>hier für Smartphones


Satte Kilometer-Rabatte bei Ihrer Pelletlieferung mit der Energiemitfahrzentrale!

Im Filmbeispiel frägt ein Kunde bei Kundenberaterin Waltraud Czyzewski vier Tonnen Pellets nach Oberstaufen an. Sekundenschnell schlägt die "Energiemitfahrzentrale" dafür nun Liefertouren mit unterschiedlichen Terminen vor. Je nach Tour ergibt sich auch ein unterschiedlicher Pelletpreis.

Denn je geringer der Transportweg von der vorher belieferten Station zum anfragenden Kunden ist, umso niedriger ist dessen Pelletpreis. Die Preisunterschiede sind beträchtlich.

Sie sehen, dass es sich wirklich lohnt, zeitlich ein wenig flexibel zu sein und eine günstige Tour zu wählen. Gut für Ihren Geldbeutel. Und vor allem gut für die Umwelt!

Übrigens wussten Sie, dass der Biomassehof Allgäu seine Pellets vom eigenen Werk nicht nur kilometerschonend, sondern auch als einziger Händler im Allgäu >völlig CO2- neutral ausliefert?

Anfrage Pellets lose über die Energiemitfahrzentrale

 

Waltraud Czyzewski / Daniel Sommer
(0) 831 / 540 273-0
(0) 831 / 540 273-204