Kaufen Sie Pellets vom Biomassehof, prägen Sie die Energiewende und prägen das Allgäu. Sie fördern eine Genossenschaft heimischer Pelletsheizer, Waldbesitzer und Unternehmen. Die in Kempten ansässige Biomassehof Allgäu eG stellt „Holzbrennstoffe aus der Region für die Region“ bereit. Auch können Sie als Genossenschaftsmitglied prägend wirken.

Der Biomassehof in Kempten ist mehr als nur der größte Holzbrennstoffhändler im Allgäu. Er ist eine Genossenschaft. An der sich auch immer mehr Holz- und Pelletsheizer beteiligen. "Präg die Wärmewende" oder "Präg den Pelletmarkt" könnte daher sein Motto sein. Da der Biomassehof seine Pellets nur vom eigenen Werk liefert, kommen sie zu 100 Prozent aus der Region, statt über undurchsichtige Handelskanäle von "Irgendwoher". Peter Schweinberg, Vorstand Biomassehof Allgäu

Der Biomassehof in Kempten ist mehr als nur der größte Holzbrennstoffhändler im Allgäu. Er ist eine Genossenschaft, an der sich auch immer mehr Holz- und Pelletsheizer beteiligen. „Präg die Wärmewende“ oder „Präg den Pelletmarkt“ könnte daher sein Motto sein. Da der Biomassehof seine Pellets nur vom eigenen Werk liefert, kommen sie zu 100 Prozent aus der Region, statt über undurchsichtige Handelskanäle von „Irgendwoher“. Peter Schweinberg, Vorstand Biomassehof Allgäu

 

Präg das Allgäu! Diese Pellets bewirken was!

 

„Präg den Pelletsmarkt!“

Kaufen Sie Pellets, prägen Sie auch den Markt. Sollen Ihre Pellets über immer weitmaschigere Händler- und Vertriebsnetze immer weitere Wege ins Allgäu zurücklegen? Oder sollten sie möglichst nachhaltig aus Allgäuer Holz hergestellt werden?

Mit Pellets vom eigenen Werk setzt der Biomassehof auch punkto Qualität einen prägenden Maßstab: Eine Direktlieferung ohne Handelzwischenlagerung garantiert Ihnen abriebfreiere Pellets!

 

„Präg vor Ort die Wärmewende!“

Seit 2008 ist der Biomassehof in Kempten eine Genossenschaft aus Waldbesitzern, Förstern und Sägewerken. Auch die Stadt Kempten, die Firma Dorr, der ZAK Kempten und die Raiffeisenbank im Allgäuer Land sind dabei. In den letzten zwei Jahren haben sich zudem 300 Pelletsheizer beteiligt.

 

„Präg Deine Energiewende!“

Im Allgäu und in Kempten können Sie das wirklich. Nicht nur, wenn Sie klimafreundlich „auf kurzen Wegen“ mit heimischem Holz oder Pellets heizen!

Als Genossenschaftsmitglied wirken Sie noch prägender: Derzeit ersetzen der Biomassehof und sein Pelletwerk jährlich 33 Millionen Liter Heizöl. Das erspart der Umwelt: 95.000 Tonnen CO2!

Mit einem Genossenschaftsanteil ersparen Sie der Umwelt rechnerisch 55 Tonnen CO2: Ein einprägsamer Beitrag!

 

„Präg den Biomassehof!“

Als Genossenschaftsmitglied haben Sie weitreichende Mitwirkungsrechte. Genossenschaft heißt aber auch Zusammenhalt. Gemeinsam sind wir stark. Am Biomassehof herrscht ein gutes Klima und ein gepflegter Umgangston. Wir sind sicher, dass Ihnen Ihr Engagement auch ein wenig Spaß machen wird und freuen uns, wenn Sie mitmachen!

„Präg Deinen Biomassehof!“ – hier sind die Informationen zur Beteiligung. Oder schauen Sie einfach mal bei uns in Kempten vorbei!

 

„Präg Deinen Preis!“

Über einen Einkaufsrabatt von fünf Prozent auf Pellets und Holzbrennstoffe verzinst sich Ihr Genossenschaftsanteil von 2.600 € indirekt schnell höher als eine Festgeldanlage. Genossenschaftsmitglieder sind so vor steigenden Energiepreisen abgesichert. Steigen diese, steigt die indirekte Verzinsung mit.

„Präg Deinen Preis!“ Hier sind die Informationen zur Rabattverzinsung einer Beteiligung.

 

"Präg als Genossenschaftsmitglied den Biomassehof Allgäu!" Immer mehr Pelletheizer aus Kempten und Umgebung beteiligen sich an der Biomassehof Allgäu eG. (Foto: Pelletwerkbesichtigung für Neumitglieder)

„Präg als Genossenschaftsmitglied den Biomassehof Allgäu!“ Immer mehr Pelletheizer aus Kempten und Umgebung beteiligen sich an der Biomassehof Allgäu eG. (Foto: Pelletwerkbesichtigung für Neumitglieder)