700,00  inkl. MwSt. | 1,75 € / kg

Hervorragend zur Futter-Beimischung für Rinder, Schweine, Geflügel, Ziegen, Schafen und Pferden. Die Pflanzenkohle „haftet“ besonders gut am Futter und wird von den Tieren bestens aufgenommen.

Eigenschaften | Dosierung | Zertifizierung | Versand & Abholung


Beschreibung

Eigenschaften

Die Futterkohle aus reinen Buchenholzhackschnitzel hat eine Feuchte von knapp 15 %. Diese Kohle ist hervorragend zur Beimischung in Futter geeignet. Sie bleibt aufgrund der Feuchte und ihrer Oberflächenbeschaffenheit sehr gut am Futter „hängen“ und wird von den Tieren hervorragend aufgenommen. Der Kohlenstoffgehalt dieser Futterkohle liegt bei 85% und sie hat eine Oberfläche von über 200 m² pro Gramm. Damit liegt diese Futterkohle über dem Durchschnitt. Die Korngröße liegt zwischen 0,1 und 20 mm.

Dosierung

Unsere Empfehlung für die Fütterung:

  • Rinder: 100 Gramm / Tag
  • Schweine: 500 Gramm / 100 kg Futter
  • Geflügel: 1 % vom Futtergewicht
  • Pferde: 100 Gramm / 100 kg Futter

Eine Zufütterung von Pflanzenkohle sollte immer in Intervallen erfolgen: 10 Tage Fütterung / 5 Tage Pause / 10 Tage Fütterung usw. Diese Intervallfütterung kann selbstverständlich auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Biobetriebe sollten die Zufütterung mit ihren jeweiligen Kontrolleuren absprechen, um Regelverstöße zu vermeiden. In der Regel reicht eine schriftliche Absprache mit Ihrem Tierarzt.

Futterkohle Zertifikat

  • Die Futterkohle steht in der FIBL Positivliste und ist als Futtermittel registriert: DE RP-F 140 031 0022.
  • Die Futterkohle ist zusätzlich EBC Presmium zertifiziert: 70401
  • Die Futterkohle stammt aus Waldholzhackschnitzel, die nach RAL-Gütesiegel geerntet und nach PEFC-Zertifikat hergestellt wird.

Pflanzenkohle ist herausragend in ihrer Eigenschaften zur Unterstützung der Landwirtschaft, von Biogasbetrieben, Gärtnereien und anderen bodennutzenden oder verarbeitenden Betrieben. Durch die EBC (European Biochar Certificate) Zertifizierung garantieren wir eine Pflanzenkohle frei von PAKs (Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe, die im Verdacht stehen krebserregend zu sein), Dioxinen, Furanen und Schwermetallen.

  • Als Futterzugabe erhöht sie die Tiergesundheit: Ihre Absorptionsfähigkeit führt zu einer Entgiftung der Tiere, Übersäuerung wird neutralisiert (insbesondere beim Wiederkauen), der Stoffwechsel wird angeregt und die allgemeine Robustheit der Tiere wird erhöht. Dies wirkt sich aus auf reduzierte Zellzahlen in der Milch, weniger Euterentzündungen, weniger Durchfallerkrankungen und reduzierte Klauen- oder Ballenprobleme.

Zusätzliche Information

Gewicht 400 kg
Gewichtsstaffel

300kg

Lieferung & Abholung vor Ort

Ein Big Bag mit Futterkohle hat ein Volumen von ca. 1.400 Liter und ist bei einem Feuchtegehalt von +/- 15% rund 400 kg schwer. Durch den produktionsbedingten Feuchtegehalt wird Staubbildung reduziert.
Die Big Bags mit zertifizierter Futterkohle können zu den Öffnungszeiten direkt am Biomassehof abgeholt oder online bestellt werden. Lieferzeit bei Online Bestellung beträgt 7-10 Arbeitstage. Die Auslieferung erfolgt auf Einmalpaletten.

Alle Big Bags werden vor dem Verkauf gewogen.

Die Lieferkosten Big Bags (da die Big Bags nicht gestapelt werden können, muss pro Big Bag ein Palettenplatz berechnet werden) nach Preisstaffelung:

Menge 1 Stk. 2 Stk. 3 Stk. 4 Stk. 5 Stk. 6+ Stk.
Netto 57,60 € 53,10 € 49,10 € 47,00 € 47,00 € 45,50 €
MwSt. 10,94 € 10,09 € 9,33 € 8,93 € 8,93 € 8,65 €
Brutto 68,54 € 63,19 € 58,43 € 55,93 € 55,93 € 54,15 €

Zu weiteren Fragen wenden Sie sich bitte gerne an Dr. Stefan Thiemann per Email (stefan.thiemann@biomassehof.de) oder telefonisch: 0831-540273-116