Ab: 200,00  | 0,50 € / kg

Die feinkörnige und reaktionsfreudige Pflanzenkohle lässt sich leicht verarbeiten. Daher eignet sie sich bestens für Gülle- und Mistbehandlung oder für Biogasanlagen. Sie wird aus reiner Waldbiomasse hergestellt und ist als Bodenverbesserer zugelassen. Sie darf in konventionellen und biologischen Betrieben eingesetzt werden. Achtung: Diese Pflanzenkohle staubt zum Teil sehr!

Eigenschaften | Dosierung | Zulassung

Auswahl zurücksetzen



Artikelnummer: 601-05

Kategorie:
Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Eigenschaften

Diese Pflanzenkohle ist hervorragend für alle Einsatzgebiete außerhalb des Stalles geeignet. Aufgrund der geringen Korngröße staubt sie, kann aber hervorragend in Gülle, Mist oder Gärsubstrate ein- oder untergemischt werden. Die Oberfläche liegt bei rund 200 m² / g, der Kohlenstoffgehalt bei rund 80%.
Sie ist ideal, um Nährstoffverluste bei der Lagerung und Ausbringung zu reduzieren und Bodengüte und Humusaufbau zu fördern. Dadurch trägt sie zur Reduktion von z.B. dem Einsatz mineralischer Dünger bei.
In Biogasanlagen trägt sie zudem zur verstärkten Methanentstehung bei.

 

Dosierung

für Gülle und Mist

2-4 kg pro Kubikmeter Gülle

20 kg pro Kubikmeter Mist

für Biogasanlagen (z.B. 500 kW)

4 t Pflanzenkohle als Initiierung

40-60 kg / Tag im laufenden Betrieb

 

Gerne beantwortet Dr. Stefan Thiemann Ihre Fragen zum Einsatz dieser Pflanzenkohle für Gülle, Mist. Biogasanlagen und Herstellung von Terra Preta: 08 31/540 273-116

 

Zulassung

  • Diese Pflanzenkohle ist als Bodenverbesserer zugelassen und darf in den oben genannten Einsatzgebieten verwendet werden.
  • Diese Pflanzenkohle darf sowohl im konventionellen wie auch in biologischen Betrieben eingesetzt werden.

Pflanzenkohle ist herausragend in ihrer Eigenschaften zur Unterstützung der Landwirtschaft, von Biogasbetrieben, Gärtnereien und anderen bodennutzenden oder verarbeitenden Betrieben. Durch die EBC (European Biochar Certificate) Zertifizierung garantieren wir eine Pflanzenkohle frei von PAKs (Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe, die im Verdacht stehen krebserregend zu sein), Dioxinen, Furanen und Schwermetallen.

  • Als Zugabe in der Gülle wirkt Pflanzenkohle wir ein Schwamm: Pflanzenverfügbare Nährstoffe, wie Stickstoff, Phosphat, Kalium oder Magnesium und verschiedene Oxide werden „aufgesaugt“ und nach Ausbringung gehalten. Düngeverluste durch Verdunstung oder Auswaschung werden durch die Zugabe von Pflanzenkohle sehr stark reduziert, dennoch können Pflanzen direkt an der Pflanzenkohle Nährstoffe aufnehmen. Durch große mikroskopische Oberfläche der Pflanzenkohle bildet sie einen Lebensraum für bodenbildende aerobe Mikroorganismen, wie Pilze und Bakterien. Durch Gülle oder Mist „aufgeladene“ Pflanzenkohle ist ein hoch effektiver Dünger und Wasserspeicher, der nicht nur für besseres Pflanzenwachstum sorgt, sondern auch für eine effektive Bodenneubildung und Humusaufbau („Terra Preta Effekt“).
  • Als Zugabe in Gärprodukte für Biogasanlagen wird die Methanentwicklung in Biogasanlagen erhöht und die Düngewirkung der Gärreste deutlich erhöht. Auch laufen mit Pflanzenkohle bestückte Biogasanlagen deutlich „runder“, Spitzen und Dellen werden abgefangen.
  • Pflanzenkohle ist einer der wichtigsten Bestandteile von „Terra Preta“. Aber Achtung: Immer darauf achten, die Pflanzenkohle in verrottendes Millieu einzubringen, oder damit aufzuladen. Hier eignet sich hervorragend Gülle, Mist, Kompost, Bokashi oder Brenneseljauche.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Gewichtsstaffel

400 kg, 700kg

Lieferung & Abholung vor Ort

Die Big Bags der Pflanzenkohle für Gülle, Mist, Biogasanlagen und Terra Preta haben Volumen zwischen 900 und 1.800 Liter. Sie sind zwischen 400 und 700 kg schwer.
Big Bags dieser Pflanzenkohlen können zu den Öffnungszeiten direkt am Biomassehof abgeholt oder online bestellt werden. Lieferzeit bei Online Bestellung beträgt 7-10 Arbeitstage. Der Versand erfolgt auf Einmalpaletten.

Alle Big Bags werden vor dem Verkauf gewogen.

Die Lieferkosten der Big Bags (da die Big Bags nicht gestapelt werden können, muss pro Big Bag ein Palettenplatz berechnet werden) sind nach unserer Preisstaffelung:

Menge 1 Stk. 2 Stk. 3 Stk. 4 Stk. 5 Stk. 6+ Stk.
Netto 57,60 € 53,10 € 49,10 € 47,00 € 47,00 € 45,50 €
MwSt. 10,94 € 10,09 € 9,33 € 8,93 € 8,93 € 8,65 €
Brutto 68,54 € 63,19 € 58,43 € 55,93 € 55,93 € 54,15 €

Zu weiteren Fragen wenden Sie sich auch gerne per Email (stefan.thiemann@biomassehof.de) oder telefonsich (0831 – 540273-116) an Herrn Dr. Stefan Thiemann.