Hunde-Futterkohle

Ab: 29,90 

Mehl oder Pellets?
Die empfohlene Art der Anwendung
Bei Nassfütterung (Rohfleisch, Dosenfutter, …) empfehlen wir unser Kohlemehl. Aufgrund der Feuchtigkeit des Futters haftet das Kohlemehl ausgezeichnet auf der Oberfläche und es wird zur Gänze mit dem Futter mitaufgenommen. Bei Trockenfutter empfehlen wir die pelletierte Variante. Aufgrund der Struktur und der festen Pressung gleichen die Pellets in ihrer Konsistenz dem Trockenfutter und werden somit sehr gut aufgenommen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 601-10(HF) Kategorie: