Die ersten und derzeit einzigen Pellets in umweltfreundlicher Triogreen Folie

Säcke aus umweltfreundlicher Folie

Diese Verpackung ist einzigartig am Markt! Die Holzpellets von Dorr-Biomassehof werden künftig in Säcken aus umweltfreundlicher Folie verpackt. Als erstes und einziges Sackware-Produkt dieser Art. Dorr-Biomassehof geht damit einen Schritt weiter als die Konkurrenz.

Diese Triogreen Verpackungsfolie besteht aus bis zu 98 % biologisch zugewiesenem Polyethylen, basierend auf dem Massenbilanz-Prinzip und zertifiziert durch ISCC Plus*. Das Polyethylen ist CO2-neutral, gemäß einer Cradle-to-Gate-LCA des Polyethylen Lieferanten. Bei der Rohstoffherstellung wird kein Erdöl, sondern Biomasse aus nachwachsenden Ressourcen eingesetzt.

klimafreundliches Gesamtpaket

„Baustein im klimafreundlichen Gesamtpaket unserer Pellets“

Armin Högenauer

„Mit dieser Folie gehen wir einen nächsten Schritt auf dem Weg zu mehr Klimaschutz“, sagt Armin Högenauer, Werksleiter der Dorr-Biomassehof GmbH & Co. KG. „Wir legen großen Wert auf umweltfreundliches und ressourcenschonendes Wirtschaften. Deshalb kompensieren wir beispielsweise das CO2, welches bei der Lieferung unserer Pellets ausgestoßen wird, durch Zertifikate. Über unsere Energiemitfahrzentrale optimieren wir unsere Lieferwege. Die Pellets selbst verbrennen CO2-neutral. Eine umweltfreundliche Folienverpackung für die Sackware zu verwenden, ist für uns ein logischer Baustein im klimafreundlichen Gesamtpaket unserer Holzpellets.“

Armin Högenauer, Werksleiter Pelletwerk Dorr-Biomassehof GmbH & Co. KG

Armin Högenauer

Armin Högenauer, Werksleiter Pelletwerk Dorr-Biomassehof GmbH & Co. KG

„Naturbrennstoff klimafreundlich verpacken“

Neue Folie, neuer Preis? Nein! Die Holzpellets von Dorr-Biomassehof bleiben preisstabil. Die Mehrkosten für die neue Verpackung werden nicht an die Kunden weitergegeben, denn: „Wir wollten unseren Naturbrennstoff so klimafreundlich wie möglich verpacken“, so Högenauer und ergänzt: „Weil es für Kunden wichtig ist, das Produkt zu sehen, kam eine Alternative aus Papier nicht infrage. Zudem könnte Papier auch nur in Verbindung mit Folie verwendet werden, um luftdicht zu sein. Solche Verbundstoffe sind nicht zwingend klimafreundlicher. Wir standen also vor der Frage, was wir machen können. Da sind wir auf die Firma gestoßen, die diese neuartige Folie herstellt. Und nun sind unsere Pellets aktuell die ersten und einzigen, die in dieser Folie verpackt sind.“

Die Folie passt zur Philosophie der Transparenz

Die durchsichtige Folie unterstreicht die Philosophie der Transparenz bei Dorr-Biomassehof. Wer das Werk besichtigen möchte, ist jederzeit willkommen, um sich einen eigenen Eindruck zu machen. Kunden wünschen sich außerdem, die Holzpellets beim Kauf sehen zu können. Deshalb wird die Sackware in transparenter Folie verpackt. „Wir verstehen den Wunsch der Kunden, die Pellets sehen zu wollen. Man sieht so auf den ersten Blick, wie viel Staub und Abrieb vorhanden sind. Die Qualität ist sofort erkennbar. Wir stehen für hochwertige Pelletsqualität und zeigen sie auch gern“, sagt Högenauer und ergänzt abschließend mit einem Augenzwinkern: „Mit der neuen Verpackungsfolie für unsere Sackware sogar noch ein bisschen mehr als ohnehin schon.“

► Lesen Sie hier mehr über unsere klimafreundlichen Pellets

Das offizielle Video zur Vorstellung der neuen Pflanzenöl Folie:

Triogreen FFS | Triogreen Form-Fill-Seal Automatenfolie

ISCC

►Unser ISCC Zertifikat (pdf)


*ISCC: International Sustainability & Carbon Certification